Kirmes Technik Highlights: Hinter den Kulissen - Gerrits Tagebuch #72

Am 6 Jun 2020 veröffentlicht
Die Kirmes mit über 40 Fahrgeschäften, insbesondere der Looping-Achterbahn, Wasserbahn, Transformer, Moonlift, Wellenflug, Top Spin, Freefall Tower und Skyfall wird dieses Jahr am 24. Juni eröffnet.
Unsere Modellbauer und Elektroniker sind im Endspurt.
Gerrit hat sich diese Woche einige der besonderen Schmuckstücke, die technisch bis ins letzte Detail ausgetüftelt sind und später per Knopfdruck im Wunderland ausgelöst werden, näher angeschaut und stellt diese in der heutigen Folge vor.
Lasst einen Like da, wenn es Euch gefallen hat und drückt den Abonnieren-Button, wenn ihr mehr von uns sehen wollt.
Buche hier jetzt dein Ticket für eine unvergessliche Reise: www.miniatur-wunderland.de/besuch/tickets/
Und wenn du wissen möchtest, wie die Technik des Wunderlandes funktioniert, dann nimm an einer der Führungen teil: www.miniatur-wunderland.de/besuchen/wunderland-vor-ort/fuehrungen/
Ein ganz besonderes Highlight sind die regelmäßigen Veranstaltungen, wie z. B. die Kulinarische Weltreise mit passenden Gerichten zu allen Nationen im Wunderland: www.miniatur-wunderland.de/besuchen/veranstaltungen/
Homepage: www.miniatur-wunderland.de/
Facebook: MiniaturWunderlandHamburg/
Instagram: miniaturwunderland
Twitter: MiWuLa/
Wochenberichte: www.miniatur-wunderland.de/austausch/aktuelles/wochenberichte/

KOMMENTARE

  • Did you try eddy currents to slow the rollercoaster or log flume motion?

  • was sind denn das für schläuche immer bei euch im hintergrund???

    • Das ist die Absaugung für die Arbeitsplätze. Da stellen die Mitarbeiter z.B. die offenen Kleber drunter und saugen den Dampf ab, der beim Löten entsteht.

  • Konzentriert euch mal mehr auf die Eisenbahn um die es ja eigentlich geht

  • waaaaaaaaahnsinn 😳 😲 das ist mehr als beeindruckend, und die Technik die dahinter steckt.. diese winzigen kleinen SMD´s da einzubauen... um gottes willen... was ist denn eigentlich mit dem Obst/Gemüse Hochregallager passiert was da bei (11:43min) hinten steht?

  • Nebel wäre noch cool

  • And everyone don't touch your face or germs will come you get you sick

  • Wann kommt der nächste teil von Gerrits Tagebuch?

  • 750000€ für 9 Quadratmeter ... das sind Kurse ...wow

  • Was macht Ihr mit den alten Teilen. Geht alles in die Wiederverwendung oder Müll oder habt Ihr irgendwo einen Schrank oder Keller der Erinnerungen ?

  • Ich finde euch super! Ich baue auch mit Leidenschaft :)

  • Also ich finde mega, was ihr da baut: Die Details, die Lichter, die Ideen. Das macht einen fast schon sprachlos. Was mir, als eingefleischter Kirmesfan und in der Hinsicht als technikinteressierter Mensch, nicht ganz so gefällt, ist, dass euer Freifallturm "POWER TOWER" heißt, denn dieser und auch sein Nachfolger waren Vertikalfahrten (die Gondel fällt also nicht frei) und keine Freifalltürme. Wenn man die Namen dieser einzigartigen Türme verwendet, hätte ich mich gefreut, wenn man diese auch technisch wie damals in der Realität umsetzt. Ist für mich ein kleines Manko mit dem man aber leben kann, weil das, was ihr baut, ist wirklich mega gut.

  • Ihr seit Wahnsinnig .Aber Genial .Der ganze Trupp .

  • Wen man den Looping größer macht bekommt man die Geschwindigkeit an der Kurve danach heraus

  • Bezüglich der Schleifkontakte - habt ihr schon mal darüber nachgedacht den Strom für die Beleuchtung induktiv zu übertragen? Ich habe da mal in einem Video gesehen, dass es einzelne LEDs gibt die in einem induktiven Feld leuchten... Vielleicht ist es ja sogar möglich hier mit unterschiedlichen Frequenzen zu arbeiten um mehrere Kanäle parallel für verschiedene Lichtmodi zu betreiben. Leider kenne ich mit der induktiven Übertragung nich so sehr aus, aber es wäre ein interessantes Thema... 👍🏻

  • Hallo Gerrit, als du gesagt hast: „Wir können die Erdanziehungskraft nicht 87-fach verringern.“ (1:40min) kam mir eine Idee. Auf dem Mond geht das. Der ist nämlich 81 mal leichter als die Erde! Und das ist ja fast der Maßstab von HO! Ergo müssten dort die Bewegungen einer HO-Achterbahn perfekt aussehen. Problem: Wie kann man die Raumfahrt davon begeistern, so was auszuprobieren? Auch das gab es schon: Alexander Gerst und die Maus haben in der Vergangenheit immer mal wieder nach Experimentier-Ideen gesucht, die man nur im Weltall erforschen kann, z.B. hier: dename.info/film/uJmhZ3rG355ndqE/video Vielleicht müsst ihr nur warten, bis eine Mission zum Mond ansteht? LG

  • I am working on similar wonder land at my place thanks for the video

  • 13:30 da gibt es momentan nicht viel neues, das zeig ich euch in der nächsten folge... :D

  • Sehr geehrte Mitarbeiter im Miniatur wunderland. können sie den originalen kamerafahrten auf allen Modelleisenbahnanlagen im Wunderland machen? Ich würde vorschlagen, dass die Aufnahmen original sein sollten. und ich werde gesehn, wie der Zug durch lange Tunnel und schattenbahnhöfe fährt, ohne die Tunnel zu verkürzen. Hier habe ich ein Beispiel einer originalen Führerestandsmitfahrt gefunden dename.info/film/zsJ0kGjau6Bjo5U/video Mit freundlichen Grüßen Hjalmar Falk

  • Moin wieviele Leute dürft ihr zurzeit reinlassen und gibt es ein bestimmtes zeitfenster für den Besuch?

  • dename.info/film/saRgiJ_Zv61joGo/video&feature=share Solltet ihr euch in Bezug auf die Achterbahn vllt. mal ansehen ;)

  • Ist die Kirmes schon vertig?

  • Hey Jo ihr super Tüftler, Ist echt Gewaltig was ihr da auf die Beine gestellt habt bis jetzt!!! Ich betreibe auch Modell Bau aber größeren Maßstab und Von Americas Uhreinwohner! Ihr könnt ja auch bei mir mal eure Meinung dazu äußern wie ihr das findet was ich so Baue würde mich mal Interessieren was Zwei solche Modellbau Profis wie ihr dazu meint! Ich freu mich schon auf weitere Videos von euch und drücke euch auch die Daumen das es mit der Formel 1 klappt!!!

  • Nach 100 LED’s löten würde ich wahrscheinlich ausrasten :-) Schöner Projektfortschritt und der Spirit der rüberkommt ist wirklich super!

  • was ich ja cool finden würde wäre mal ein nachbau der insel von Juurrasic park mit bewegten dinosaurier ect.

  • Stoffmasken sind das gleiche wie ein gestricktes Kondom. Bring überhaupt gar nichts.

    • Wir waren heute da, und ich kann bestätigen, gerade jetzt lohnt es sich. Keine Wartezeit, wir konnten sofort reinspazieren. Überall konnte man gucken, kein Gedrängel, keine

  • Zieht den Maulkorb aus.

  • Achterbahn-Looping: schaut euch mal einen richtigen looping an: der ist nicht kreisrund, sondern hat die Form eines Eis. Das hat den Zweck, oben, wo der Zug langsamer wird, den Radius zu verkleinern. Ich bin mir sicher, dass man dann auch hier etwas langsamer durch den Looping fahren kann, weniger Verschleiß, geringere Geschwindigkeit wenn man rauskommt.

  • ganz toll - danke fürs Zeigen - Daumen Nr.4293 hoch hinauf - bitte besuche mich auch mal wieder auf meinem Kanal - liebe Grüße aus der Krupp-Stadt Berndorf/Austria sendet Dietmar Holzinger

  • ...ich finde die Kreativität und deren Umsetzung einfach genial - das macht halt das Miniatur Wunderland eben aus! Darum lohnt es sich das MWL immer wieder zu besuchen!

  • Moin, wir waren letzten Samstag da, und Gerrit hat total recht, es war total entspannt im Miniatur Wunderland sich alles an zuschauen! Leider zu früh für die Kirmes, aber wir kommen wieder! Versprochen!

  • Ihr könntet als nächstes Projekt denn Mount Everest als 8 Meter hohen Berg bauen und mit seinen gefahren und mit Nebelmascheinnen schneelawinnen bauen Oder ihr baut zum Monaco Modell St tropez wie die Yachten und Helikopter hinundher fliegen fahren

  • Macht ihr eigentlich Charlie-plexing für die animierten Leds hinter dem 8-fach Schleifkontakt? Da könnte man mit 8 Pins 56 Leds einzeln schalten (gemultiplexed halt). Jedenfalls technisch super-super g... besonders die Wirbelstrombremse ist echt verschärft... Hammer. Bahnsinnig viele Grüße!

  • Achterbahn 1 sieht mir zu extrem aus.

  • Währe die Wirbelstrombremse nicht auch eine Idee für den Transrapid?

  • Toller Film! Zu sehen, was hinter dem schlichten Wort "Kirmes" steckt! Vielen Dank für den kleinen Einblick in Mechanik und Elektronik und Arbeit, ich bin sehr sehr sehr beeindruckt. Wirbelstrombremse... klasse :-) . Und ich gebe Gerrit recht. Das gute Gefühl, wenn man nach langer Suche den Fehler gefunden hat, das kompensiert den ganzen Tag Ärger, den man damit gehabt hat. Merkt man aber erst zum Schluss ;-)

  • Kann man die Beschichtung oder Reibung der Schiene nicht erhöhen, wodurch die Achterbahn die Geschwindigkeit verringert. Technisch in solch einen Maßstab gar nicht umzusetzen? Doch wie immer, eine wunderbare Folge! Danke für eure großartige Mühe :D

  • Sehr schöne Folge. Na dann muss ich mal wieder nach Hamburg kommen wenn die Kirmes und Monte Carlo steht und natürlich die Jachten rumschwimmen. Aber die Geschwindigkeit des Fallturms ist doch viel zu schnell da fliegen doch in Wirklichkeit die Köpfe weg oder nicht? Wann kommt die nächste Folge? Am Samstag wäre schön. ;-)

  • 3:17 - “Dis is egal” 😂 Hab ich mir damals bei Roller Coaster Tycoon auch immer gedacht wenn ich meine Gäste von den Gleisen gejagt hab 🙈😄

  • Baut mal einen Flughafen in italien

  • Man merkt in jeder einzelnen Folge mit welch einer Begeisterung und mit wie viel Stolz Gerrit durch das Wunderland geht und sich an neuen Dingen immer wieder erfreuen kann. Das steckt extrem viel Herzblut in der Speicherstadt - vielen Dank.

  • Von welcher Firma bzw. was für LED’s nutzt ihr?🤔

  • Wir waren heute da, und ich kann bestätigen, gerade jetzt lohnt es sich. Keine Wartezeit, wir konnten sofort reinspazieren. Überall konnte man gucken, kein Gedrängel, keine gucken aus zweiter oder dritter Reihe. Ich weiß, für das Wunderland muss das eine harte Zeit sein, doch auf viele Besucher verzichten zu müssen, aber für die Besucher ist es klasse.

  • 👍🏻das wird gut👍🏻ich freu mich drauf

  • ihr habt mich reingelegt. der comment, war 5 stunden alt. und das video hab ich schon gesehen. mist.

  • Ich hoffe ihr habt die Shapertools CNC im Oberfräsenformat die Ausschnitte sind ja mega Komplex

  • Mega geil mal wieder!.... das ist mein Traumberuf! Wohne leider nicht in der Nähe von Hamburg.... ): aber wenn ich da wohnen würde, würde ich mich bewerben oder wenn es gehen würde mal ein Praktikum machen... um dort arbeiten zu können würde ich vielleicht auch nach Hamburg ziehen... Mega geile Videos!

  • Der Mondlift dreht die Fahrgaeste schwindelig. 👍Voll Klasse😵

  • Ich kann es immer noch nicht glauben was ihr immer baut und schon gebaut habt Respekt 👍👍

    • Danke für deine Videos ❤❤❤❤

  • Ich wünsche mir eines Tages, dass der Windpark im Wunderland repowert wird

    • kurz hinter der Wirbelstrombremse immer aus geringer Geschwindigkeit heraus weiterfahren. Ganz ohne Regelung. Die Wirbelstrombremse regelt sich selber. Trick 17 ;-)

  • Wäre es nicht möglich die Geschwindigkeit der Wildwasserbahn über eine geringere Viskosität der "Fahrflüssigkeit" zu regulieren 🤔

  • Wie wurde jetzt eigentlich das Problem mit den Knopfdrücker gelöst?

  • Fehler finden als Orgasmusersatz! Und damit kann man auch noch sein Geld verdienen. Ich bin beeindruckt. :)

  • Zusammenfassung: "Gaaaanz viele LEDs :)"

  • Warum steht bei Apollo 13 ein Shuttle...? Ne schöne Saturn 5 und ein Commandmodule wäre es doch gewesen... ;-)

    • Am Vorbild, an dem man sich orientiert hat, ist die Kasse ein Space Shuttle.

    • Das ist eine gute Frage :D Wir hatten Lust dazu :D

  • Warum diese dämliche Werbung für ein Zuckerwasser mit Orangengeschmak ? Habt ihr das nötig ?

    • In den aktuellen Zeiten, leider ja. Wir haben schon immer Werbung auf unseren Videos. Wir aktivieren allerdings nur die notwendigste Monetarisierung und unsere Werbung kann man immer überspringen. Außerdem können wir selbst nicht entscheiden, was für eine Werbung vor unseren Videos läuft.

  • Ich war letzte Woche wieder da. Seitdem ich ca. 6 bin fast jedes Jahr. Es war noch nie so geil wie jetzt. Durch die Abstandsregeln hat man so viel Platz und so viel Ruhe sich alles anzusehen. Ich habe mich wie in einer anderen Welt gefühlt. Danke für dieses Erlebnis. Es ist echt empfehlenswert :)

  • Ihr macht einfach Spaß, danke!

  • Ihr könntet bei der Wasserbahn eine andere Flüssigkeit mit niedriger Viskosität verwenden, dann fahren die Autos lansgamer... Also sozusagen das "Honig-Prinzip". Nur eben eine Viskosität zwischen Honig und Wasser :D

    • Wenn ich mich richtig erinnere, hatten die Wunderländer beim Vesuv u.a. überlegt mit Gel als Lava zu arbeiten und das verworfen, weil Gel + Staub sehr schnell eine sehr feste Masse werden.

    • @Miniatur Wunderland Man könnte mit dickeren Ölen arbeiten. Die sind auch einigermaßen gut zu reinigen.

    • Haben wir auch schon überlegt. Dadurch wird jedoch auch die Reinigung schwieriger.

  • Wir freuen uns schon auf,s wiederkommen,immer wieder großes Staunen was ihr so fertigkriegt

  • Endlich wieder eine neue Golge Gerrits Tagebuch!

  • So wann können wir denn mit den lebenden Figuren rechnen?

    • Wenn die Nanotechnologie noch ein wenig fortgeschrittener ist ;D

  • Wow !! Ich hoffe ihr gestaltet die Kirmes auch hinter den Fahrgeschäften mit vielen Wohnwagen, LKWs und alles was bei einer echten Kirmes so dazugehört.👍

  • Ich glaube, es könnte eine neue Dauerstelle geben, nämlich als Achterbahnwagenfänger auf der Kirmes! 🙃 Haha, nein, zieht die Schienen dort geradeaus mal hoch, dann seht ihr, wie hoch die Wagen dort kommen und ein Stück darunter legt ihr die Kurve nach rechts mit weiteren Achterbahschwüngen dahinter. Das geht dann so zwei oder dreimal im Kreis ;-) .... oder es wird zu hoch, dann müsst ihr die Wagen geschickt in einer Steigung vor der Kurve bremsen, ohne dass es unnatürlich wirkt... also eine Steigung als Ausrede hernehmen und in Wahrheit die Wagen dort noch extra bremsen, zB mit einer Wirbelstrombremse, schließt euch da mal mit dem Free Faller kurz. Ich glaube, ihr würdet eine schwächere Bremswirkung benötigen und zur Regelung der Bremskraft könnt ihr die Aluschiene im richtigen Moment 10mm nach unten ziehen, um nicht weiter abzubremsen. (Weiterlesen, es kommt noch eine schöne Vereinfachung). Ja, das braucht Sensoren und einen Aktor (am Ende der Schiene, denn am Anfang braucht ihr immer die Bremswirkung, aber die Frage ist, wie weit - und das kann vom Verschleiss abhängen). Mein Eindruck ist, dass auf den echten Achterbahnen auf den Abschnitten zwischen kritischen Elementen die Geschwindigkeit genau an die gewünschte Geschwindigkeit angepasst wird. Im Extremfall habt ihr entweder eine sehr grosse Geschwindigkeitstoleranz - oder ihr regelt die Bremsung, dass sie auch nicht zu viel bremst, aber auch nicht zu wenig, sodass ihr auch nach ein bischen Verschleiss immer noch mit der passenden Geschwindigkeit in den nächsten Abschnitt der Achterbahn fahren könnt. Ja, das ist mehr Aufwand. Sucht einfach einen guten Kompromiss. Vielleicht geht's ja echt mit viel Geschwindigkeitstoleranz und ohne großartige Regelung. Ha, eine Wirbelstrombremse bremst ja nicht auf 0 herunter. Somit könntet ihr mit einem Gefälle kurz hinter der Wirbelstrombremse immer aus geringer Geschwindigkeit heraus weiterfahren. Ganz ohne Regelung. Die Wirbelstrombremse regelt sich selber. Trick 17 ;-)

    • tolles Video... grüße aus Chile 🇨🇱 🖐🏻

  • Danke für deine Videos ❤❤❤❤

  • Soweit ich weiß, sind Achterbahnloopings oval und nicht kreisförmig. Vielleicht verbessert das ja auch die Fahrdynamik im Maßstab 1:87.

    • Ja das wissen wir. In Gerrits Tagebuch 68 & 69 haben wir uns mit Mack Rides getroffen und uns ausgetauscht. Wir wollten jedoch diesen unrealistischen Looping haben :D

  • Die Geduld von euren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist echt beeindruckend!! 👍👍

  • Feier ich

  • Denkt bitte daran, ein Looping ist nicht exakt kreisförmig, eher eine Ellipse und das karusel "enterprise" bissel langsamer 😜🤢🤣

    • Ja das wissen wir. In Gerrits Tagebuch 68 & 69 haben wir uns mit Mack Rides getroffen und uns ausgetauscht. Wir wollten jedoch diesen unrealistischen Looping haben :D

  • Das ist einfach irre. Ich glaube, ich kann guten Gewissens behaupten, ihr habt euch mit der neuen Kirmes mal wieder selbst übertroffen. Respekt und weiter so!

  • Vielleicht, nur vielleicht ein Tipp für die Achterbahn: Angelehnt an die F1-Strecke a la Transrapid kleine Elektromagneten in die Strecke. Die Strecke selbst, sowie die Wägen so gestalten, dass die Wägen später quasi eingefädelt werden müssen, die Strecke also die Wägen „umklammert“. So gibt‘s keinen durchhänger im Looping einzelner Wägen und die Bahn wird durch die Magnete vorwärts bewegt. Ob man sowas in diesem Maßstab realisieren kann, lasse ich mal einfach so stehen. Ihr seid die Experten ^^

  • Das Fahrgeschäft heißt "Apollo 13" aber hat ein Spaceshuttle... :D

    • Naja. Da musste den Schausteller fragen. Am Vorbild, an dem man sich orientiert hat, ist die Kasse tatsächlich ein Space Shuttle.

    • :D

  • ...ihr seid eine 👍 s u p e r 👍Truppe...👏👏👏

  • Der Freefall-Tower fällt zu schnell. Den könntet ihr mit einer durchgehenden und leichten Wirbelstrombremse auf 1:87-Geschwindigkeit verlangsamen, und unten am Boden mit einer starken Wirbelstrombremse noch sanfter zu Boden kommen lassen. Das wäre top.

  • Apollo 13 mit Gerrit als Modell?? Cool

  • Könnt ihr mal das Phantasialand bauen?

  • Wenn da EINE LED falsch angeschlossen ist... BÄM, erstmal kräftig auf den Tisch gehauen XD Lötzinn komplett auf Platine verteilt: 7:18

  • Die Blaue erinnert mich ein bisschen an Blue Fire aus dem Europapark 🤣

    • Das freut uns. Anfangs wollten wir sogar die Blue Fire nachbauen. Eventuell wird das sogar noch passieren :)

  • tolles Video... grüße aus Chile 🇨🇱 🖐🏻

  • kann man die Achterbahnzüge nicht mit einem kleinen Schwungrad ausstatten, damit man die Geschwindigkeit und Beschleunigung besser kontrollieren kann ???

  • Wildwasserbahn: Wirbelstrombremse, Mangnet und Aluminium, funktioniert auch ohne Strom

  • Seit der ersten Minute bin ich ein Riesen Fan von Euch! Habt ihr mal überlegt, die Technik von Eurer Formel 1 Strecke auch für die Achterbahn zu nutzen? Ggf läßt sich so der Maßstab der Geschwindigkeit anpassen. Also nichts mehr mit 9,81 m/s^2 sondern 1:87 und wie auf Wunsch...

  • Echt beeindruckend und schön was ihr so baut. Daumen hoch... Danke für eure Mühe und Arbeit.

  • hättet ihr für den freefall tower nicht EL draht nehmen können wenn ihr die leds eh nur in blöcken ansteuert? wäre einfacher zu bauen/reparieren

  • Wiso 8 schleifkontakte? 🤔 Würde nicht auch ein ws2818m oder ws2811 Chip in den Armen versteckt gehen oder mehrere? Dann hätte man nur vss gnd und ein signaleingang 🤔 und von der Bauform müsste man den Baustein ja auch in SMD bekommen 🤔

  • Wenn ihr noch Infinity baut wäre geil!

  • Ist bei der Achterbahn nicht irgendwie eine simple Seiltechnik möglich?

    • @Miniatur Wunderland - Hm. Kommt darauf an, wie man das Ganze konzipiert. Meine erste Idee wäre etwas mit einem dünnen Seil aus Metall und mit Umlenkrollen. Nur muss man dann den Antriebsmotor (in dem Fall ein Schrittmotor ideal - von 3D-Drucker die NEMA-Schrittmotoren (mit Computer steuerbar) halten eigentlich ewig und sind auch für tagelange Einsätze konstruiert) und vor allem das Seil so verbauen, das man es nicht mehr sieht.

    • Möglich wäre das. Wer weiß, wie lange das jedoch hält.

  • wäre echt cool wen ihr den orginalen dom dancer von robert rasch hatte der gehört dazu und ich bin ein großer fan der kirmes

  • schade das ihr den dom dancer nicht habt

  • Auch wenn es dem echten Fahrgeschäft nachgebaut ist, stört es mich immens, dass bei Apollo 13 ein Space Shuttle steht und keine Saturn V :D

  • Ich persönlich finde eure Anlage ziemlich gut gelungen aus und eure Ideen in Sachen Erweiterungen einfach nur Respekt wegen Umsetzung der Themen denn ihr macht es wirklich realistisch und das macht euch aus denn ihr seit wirklich eine Intuition in der Speicherstadt Hamburg und macht weiter so Glück auf aus dem wunderschönen Niederrhein

  • Wenn die Kirmes fertig ist würde ich mich über ein Vorher Nachher-Bild freuen

  • Wenn ihr den Free Fall Tower noch realer wirken lassen möchtet, könnt ihr ihn oben noch ein paar Sekunden stehen lassen. Manche drehen sich auch auf den Weg nach oben und bevor sie sich ausklinken (Gyro Drop Tower). Und bei der Achterbahn ist der Looping in echt nicht kreisrund, da die Passagiere sonst körperliche Probleme bekommen. Stattdessen macht man sich das Prinzip der Klothoide zu nutzen.

    • @Miniatur Wunderland Freue mich schon auf das "Endergebnis". Mal schauen ob ich es schaffe die nächsten Tage zu euch zu kommen. Die Gelegenheit, alles in Ruhe bestaunen zu können, muss ausgenutzt werden ;-) Wünsche dem ganzen MiWuLa Team noch einen schönen Montag :-) PS: Finde es klasse, dass ihr in den Kommentaren so aktiv seid.

    • Wir alles noch angepasst :)

  • Gerrit ist mir in dieser Folge noch sympathischer geworden als er es eh schon ist. :-)

  • Im Miniatur Wunderland geschehen immer Wunder

  • Zum Starflyer: Ich habe mal an dem richtigen ca. 60 meter hohen Modell gearbeitet. Dort dreht sich der ganze Turm mit und nicht nur der Gondelkranz. Dadurch könnte man die Stromübertragung vereinfachen. Ein weiterer Vorteil wäre, das sich der Turm nicht so schnell dreht, dadurch brechen zwar die Gondeln nicht so weit aus, aber da könnte man mit kleinen Seilzügen nachhelfen und die Schräglage über ein Gelentpunkt verändern und somit das Ausscheeren der Gondeln simulieren. Ich liebe diese Kirmesmodelle, tolle Arbeit! Würde ich auch gerne beruflich machen, kribbelt mir in den Fingern, schon als Kind immer gebastelt ... Schade das ihr so weit weg seid.

    • mb Stimmt die Anlagen von Zamperla hatte ich total vergessen. Fürs Modell wäre das sicherlich wie du schon meintest besser umzusetzen.

    • Das kommt halt auf den Hersteller an, bei Zamperla dreht der komplette Turm mit, das war schon bei dem ersten Prototypen so an dem ich arbeitete, hier ein Nachfolger: dename.info/film/26p1pJ6Ok3mapn8/video für das Modell hier dürfte es vermutlich einfacher sein wenn sich der komplette Turm mitdreht. Denn bis die Gondeln per Schwerkraft auslenken dürfte unrelasitisch aussehen was die Umdrehungsgeschwindigkeit angeht (wie bei der Achterbahn und der Wildwasserbahn).

    • Also bei den Anlagen von Funtime dreht sich nur der Gondelkranz, aber nicht der ganze Turm.

  • Ihr müsst auf jeden Fall in der Toilette einen Zug reinfahren lassen! Ich habe das mal auf einem Foto gesehen. Leider finde ich das Foto nicht mehr...

  • Ich hätte eine komische Idee für die Achterbahn: Man könnte die Wagen mit Magneten ausstatten und unter der Bahn einen starken Magneten fahren lassen, sodass die wagen angezogen werden und man die Geschwindigkeit regulieren kann.

  • Die LEDs per hand zu löten ist natürlich eine schöne Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Aber es gibt doch etliche Platinenbestücker, die so etwas viel schneller und genauer machen können, oder? Es wäre vielleicht sogar sinnvoll ein Joint venture einzugehen, oder sich eine P&P Maschine anzuschaffen.

    • @grisu724 doch klar, 0603 LEDs lassen sich bei jlcpcb quasi kostenfrei bestücken. Da sind Einzelstücke auch sinnvoll

    • das wird sic aufgrund der Bauform und geringen stückzahl (alles einzelstücke ) nicht lohnen

  • Sind Autoscooter auch mit dabei? Wäre schade, wenn nicht! Das ist der Klassiker schlechthin, auf jedem Volksfest/Kirmes. Man könnte es sogar so machen, dass man eines der Fahrzeuge mit einem Joystick steuern kann. So wie man in echt, einen Scooter auch steuert.

    • Hat man ja durch die Formel 1 ;-)

  • Sagt die Wahrheit ! das bei 3:16 habt Ihr absichtlich gemacht :D